Wie Eltern Pornos auf dem iPhone blockieren können

Da das Internet ständig wächst, ist es eine lästige Pflicht, Pornografie zu vermeiden. Nicht nur das Internet; gehen wir einen Schritt zurück.

Wenn Sie einen Musikkanal auf Ihrem Fernseher einschalten, werden Sie bald Musikvideos sehen, in denen die Tänzer kaum Kleidung tragen. Allein dies zeigt, dass es für Eltern vielleicht an der Zeit ist, Maßnahmen zu ergreifen und unangemessene Inhalte vor ihren Kindern zu verbergen.

Da die meisten Kinder iOS-Geräte haben, konzentrieren wir uns heute darauf, es Ihnen zu zeigen So blockieren Sie Pornos auf Ihrem iPhone.

Zurück zu unserem Ausgangspunkt – dem Internet. Eine „lustige“ und wenig bekannte Tatsache ist, dass 5 % des Internets nur aus Pornografie besteht.

Das ist eine unglaubliche Zahl, und wenn Sie Pornos nicht blockieren, beweist diese Statistik, dass Ihre Familienmitglieder wahrscheinlich schon früh genug darauf stoßen werden. Um es ins rechte Licht zu rücken: Das ist eine Chance von 1 zu 20!

Wir alle wissen, dass Teenager nicht zurückschrecken, wenn sie auf Pornos stoßen, aber jüngere Kinder haben eine andere Reaktion. Sie verstehen nicht, was es ist und was sie beobachten, und dies kann zu langfristigen psychischen Schäden führen.

Sind Sie also bereit, eine Blockade einzurichten? Toll; In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Pornos auf iPhones zu blockieren.

Warum Eltern Kindersicherung verwenden müssen

Wenn Sie sich fragen: "Warum sollte ich Pornos auf dem iPhone blockieren?", Müssen Sie diese Frage beantworten, bevor Sie fortfahren können. Abgesehen davon, dass es verwirrend ist, ist es auch schädlich für den Geisteszustand eines Kindes, wenn es irgendeine Form von Pornografie sieht.

Das Problem, mit dem wir heute konfrontiert sind, ist, dass Kinder ebenso wie Teenager aktive Internetnutzer sind. Spiele spielen und YouTube schauen sind nur zwei der beliebtesten Aktivitäten, an denen Kinder teilnehmen. Je länger sie online sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie versehentlich auf Pornos stoßen.

Warum dieses Risiko eingehen? Als Elternteil können Sie mentale Narben vermeiden und Pornos auf Ihrem iPhone blockieren. Selbst wenn Ihr Kind nicht weiß, dass es diese Art von Inhalten gibt, verhindert das Sperren einen versehentlichen Zugriff.

Wie wir bereits gesagt haben: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pornoseiten zu blockieren, und im nächsten Abschnitt sehen Sie die verschiedenen Optionen, aus denen Sie wählen können.

#1 - KidsGuard Pro

Verwenden Sie am besten KidsGuard. Im Gegensatz zu anderen Überwachungstools ist dies mit iOS- und Android-Geräten kompatibel. Noch wichtiger ist, dass Sie das Ziel-iPhone nicht jailbreaken müssen.

Nachdem Sie dieses professionelle Tool zur Kindersicherung installiert haben – KidsGuard Um Pornos auf dem iPhone zu blockieren, müssen Sie sich nur beim Online-Dashboard anmelden und die Geräte Ihrer Kinder einschränken.

Das ist jedoch nicht alles, was KidsGuard tun kann. Es ist in der Lage, den Live-GPS-Standort zu verfolgen und die Surfaktivitäten anzuzeigen, und Sie können sogar Zeitbeschränkungen festlegen. Verwenden Sie für die flexibelsten Blockierungsoptionen KidsGuard.

Blockieren Sie Pornos auf dem iPhone mit KidsGuard Pro

Top Features

  • Verfolgen Sie den Echtzeit-Browserverlauf von Zielgeräten
  • Blockieren Sie die Verwendung bestimmter iOS-Apps
  • KidsGuard enthält einen Keylogger, damit Sie alles sehen können, was Ihre Kinder eingeben
  • Überprüfen Sie die Dokumente Ihres Kindes auf unangemessene Fotos oder Videos & Anzeigen des privaten Browserverlaufs auf dem iPhone
  • KidsGuard ist auch für die Android-Plattform verfügbar

Probieren Sie KidsGuard jetzt aus

# 2 - SecureTeen-Überwachung

Im Gegensatz zu anderen konzentriert sich das SecureTeen-Überwachungstool darauf, Pornos auf mehreren Geräten zu blockieren. Sobald Sie es eingerichtet und jedes Gerät registriert haben, können Sie benutzerdefinierte Blöcke für jedes Gerät hinzufügen. Dies gibt Ihnen ein zusätzliches Maß an Kontrolle, sodass Sie mehr Inhalte auf den Geräten Ihrer jüngeren Kinder blockieren können.

Eine attraktive Funktion ist der integrierte Filter zum Blockieren von Pornos auf dem iPhone. Abgesehen davon, dass der Inhalt für Erwachsene ausgeblendet wird, müssen Sie Websites nicht mehr manuell blockieren.

Blockieren Sie Pornos auf dem iPhone mit SecureTeen

Top Features

  • Überwachen Sie die Aktivitäten jedes Geräts und zeigen Sie detaillierte Berichte an
  • Filtern Sie unangemessene Inhalte und verhindern Sie, dass Kinder darauf zugreifen
  • Anpassbare Profile, damit Sie jedem Gerät Blöcke hinzufügen und daraus entfernen können

#3 - Schild Porn Blocker

Suchen Sie eine einfachere Option? Shield Porn Blocker ist eine einfache iOS-Anwendung, die genau das tut, was Sie erwarten. Es kann kostenlos heruntergeladen, aber die App verwendet werden. Sie müssen sich für ein monatliches Abonnement anmelden.

Ein Nachteil dieser App ist, dass die Anpassbarkeit begrenzt ist. Um den Mangel an Flexibilität auszugleichen, wird es selbst installiert und ist sehr einfach zu bedienen.

Block Porno auf dem iPhone mit Shield Porn Blocker

Top Features

  • Blockiert das Laden von pornografischen Bildern und Videos
  • Verfügt über einen Kennwortschutz, sodass der Benutzer die Blockkonfiguration nicht ändern kann
  • Millionen von Porno-Websites stehen bereits auf der Sperrliste der App

Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren uBlock vs. Adblock.

#4 - Blockade

Wer könnte bei einem so kurzen und bissigen Namen Nein zu Blockade sagen? Dies ist eine weitere iOS-App, die Sie direkt aus dem iTunes Store auf das Gerät Ihres Kindes herunterladen können. Nach dem einmaligen Kauf können Sie es auf so vielen iPhones verwenden, wie Sie möchten.

Blockade ist eine der wenigen Apps, die Pornos auf dem iPhone blockieren und aktiv Updates erhalten. Infolgedessen macht die App neue Pornoquellen nicht verfügbar.

Block Porno auf dem iPhone mit Blockade

Top Features

  • Blockiert auch Anzeigen sowie Pornoinhalte
  • Integriert sich in jede Browser-App, die das Gerät verwendet
  • Eine Android-Version von Blockade finden Sie im Google Play Store

PS: Für Leute, die wissen müssen, wie es geht Blockporno auf Android mit der Spitze Kostenlose Porn Blocker Apps. Klicken Sie einfach, um mehr zu erfahren.

#5 - Familienzeit

Family Time macht einen Schritt zurück zu den technischen Lösungen und gibt Ihnen die volle elterliche Kontrolle über jedes Gerät. Verwalten Sie die Smartphone- und Tablet-Einstellungen Ihrer Kinder, überwachen Sie deren Aktivitäten und vor allem kann das Anzeigen von Pornos blockiert werden.

Eine großartige Funktion, mit der diese App ausgestattet ist, sind die BedTime-Steuerelemente. Die Aktivierung dieser Funktion bedeutet, dass das Gerät innerhalb eines bestimmten Zeitraums unbrauchbar wird. Wie Sie sich vorstellen können, ist es großartig, um die Kinder davon abzuhalten, vor dem Schlafengehen auf ihren iPhones zu spielen!

Blockieren Sie Pornos auf dem iPhone mit FamilyTime

Top Features

  • Verhindert, dass Ihre Kinder auf bestimmte Apps zugreifen (die Sie definieren können).
  • Family Time wurde kürzlich aktualisiert und verfügt nun über die Funktion „Internetfilter“ zum Blockieren von Pornos
  • Eine Panik-Taste, die, wenn der Benutzer sie berührt, einen Panik-Alarm an das Telefon der Eltern sendet

#6 - xBlock-Blockierungstool

Der Name der App hat vielleicht genau verraten, was sie tut, aber xBlock ist eine effektive Lösung zum Blockieren von Pornos. Anfangs bestand die Hauptanwendung von xBlock darin, Pornos auf iPhones zu blockieren, aber als es wuchs, wurden mehr Optionen verfügbar gemacht.

Mit dieser beliebten Blocking-App kannst du Pornografie kostenlos verstecken! Das ist richtig - absolut keine Gebühren oder Abonnementgebühren.

xBlock-Blockierungstool

Top Features

  • Eltern können der App ein Passwort hinzufügen, sodass nur sie die Blockeinstellungen ändern können
  • Einfach einzurichten und perfekt zum Blockieren von Inhalten auf mehreren Geräten
  • Funktioniert einwandfrei mit jeder iOS-Browser-App, funktioniert jedoch am besten, wenn Safari-Inhalte blockiert werden

#7 - UnserPakt

Der letzte Eintrag auf unserer Liste ist OurPact - eine Lösung, die Sie nicht enttäuschen wird. Unter allen Funktionen der Plattform ist es die attraktive Benutzeroberfläche, die diese Wahl zu einer attraktiven Wahl macht. Sie können nicht nur Pornografie auf einem iOS-Gerät blockieren, sondern auch Profile für jedes der Geräte einrichten.

Innerhalb jedes Profils können Sie Zeitpläne zuweisen. Sie können beispielsweise dem Zeitplan eines Kindes Aufgaben und Hausaufgaben hinzufügen, und während dieser Zeit sind dem Gerät Beschränkungen auferlegt. Es kann einige Zeit dauern, diese Funktion für alle vorzubereiten, aber es lohnt sich!

UnserPakt

Top Features

  • Kostenlos zu verwenden und eine der kommenden Blockierungslösungen
  • Fügen Sie unter einem einzigen OurPact-Konto bis zu 20 Geräte zur Überwachung hinzu
  • Hat einen "Family Locator", so dass Eltern ihre Kinder leicht finden können

Schritte für KidsGuard zum Blockieren von Pornos auf dem iPhone

Zurück zum ersten Blocker auf unserer Liste, KidsGuard Pro ist derjenige, der sich von der Masse abhebt. Da wir der Meinung sind, dass dies die beste Option ist, um Pornos auf dem iPhone zu blockieren, können Sie sie hier verwenden.

Schritt #1 – Starten Sie auf Ihrem Computer und öffnen Sie den Internetbrowser Ihrer Wahl. Gehen Sie zur KidsGuard-Website und erstellen Sie ein Konto.

Melden Sie sich an KidsGuard Pro

Melden Sie sich an KidsGuard

Schritt #2 - Nachdem Sie die Basisinformationen eingegeben haben, erhalten Sie ein Premium-Abonnement für die besten Überwachungstools.

Schritt #3 - Wenn Sie auf der Seite aufgefordert werden, eine Plattform auszuwählen, wählen Sie die iOS-Plattform. Geben Sie dann die iCloud-Informationen des Geräts ein, das Sie überwachen möchten. Klicken Sie auf "Überprüfen", um mit der Einrichtung fortzufahren.


Schritt #4 - Die Überprüfung ist für alle unterschiedlich, obwohl Sie die Überprüfung größtenteils mit dem iPhone selbst durchführen können.

Schritt #5 – Nachdem das Gerät eingerichtet ist, können Sie die Aktivität überwachen, Blöcke platzieren und Echtzeitinformationen auf dem anzeigen KidsGuard Dashboard.


Obwohl KidsGuard bietet eine umfassende ÜberwachungslösungSie benötigen keinen direkten Zugriff auf das Zielgerät. Für die Überwachung von Kindern wäre der direkte Zugriff ohnehin kein Problem, aber es ist immer noch ein netter Vorteil!


Schlussfolgern

Alle diese Tools werden sich als nützlich erweisen, aber KidsGuard bleibt unser Vorschlag Nummer eins. Das Tolle an der Verwendung von KidsGuard zum Blockieren von Pornos auf iPhones ist, dass es nicht nur auf pornografische Inhalte beschränkt ist. Vielmehr handelt es sich um ein All-in-One-Überwachungstool, das sicherstellt, dass Ihre Kinder ihre iPhones verantwortungsbewusst verwenden.

Einrichten KidsGuard auf einem iPhone ist besonders in dieser Situation unkompliziert. Verbinden Sie Ihr KidsGuard-Konto mit so vielen iPhones wie möglich und ab diesem Zeitpunkt; Sie können verhindern, dass Ihre Kinder diese abscheulichen und schädlichen Inhalte sehen.

Versuchen Sie KidsGuard Demo ansehen

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.