Methoden zum Umgehen des Android-Sperrbildschirmpassworts / -musters / -pins

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, z. B. Passwort-, PIN-, Muster- und Fingerabdrucksperren, um Ihre Android-Geräte zu sperren.

Aber manchmal befinden Sie sich möglicherweise in einer Situation, in der Sie nicht weiter als auf dem Bildschirm Ihres gesperrten Android-Geräts gehen können.

Daher müssen Sie die Wege kennen Umgehen Sie den Android-Sperrbildschirm. Manchmal ist es zu schwierig, einen besseren Weg zu finden, um den Android-Sperrbildschirm zu umgehen.

Dieser Artikel soll Sie acht effizient informieren Bildschirmsperre Bypass-Möglichkeiten diese Aufgabe einfach und mühelos zu erledigen.

PS: Finden Sie auch heraus, wie Sie installieren FRP-Hijacker FRP-Sperre einfach zu löschen.

Teil 1: Verwenden Dr.Fone - Android-Bildschirmsperre, um die Bildschirmsperre zu umgehen

Dr.Fone Toolkit für Android ist eine der besten Android-Sperrbildschirm entfernen (Android Unlock Software) zum Entfernen des Sperrbildschirms, um den Sperrbildschirm von Android-Geräten zu umgehen.

Dieses Screen Lock Bypass Pro-Tool kann nur Muster- oder Formsperren umgehen, aber auch Passwörter, Pins, Fingerabdrucksperren usw. entfernen. Bei der Verwendung dieses Tools treten keine Datenverluste auf.

Sie müssen die folgenden Anweisungen Schritt für Schritt befolgen, um Ihr Gerät mit diesem leistungsstarken Tool zu entsperren.

Laden Sie das Tool zum Entfernen des Android-Sperrbildschirms herunter. Dr.Fone Klicken Sie auf diesen Link und installieren Sie die Software auf Ihrem PC.

Herunterladen dr.fone - Bildschirm entsperren (Android)

Starten Sie nun das Tool auf Ihrem Computer. Wähle aus 'Bildschirm entsperren'-Option zum Entfernen Ihrer PINs, Muster, Passwörter und Fingerabdrucksperren.

dr.fone

Dann drücke die 'Start'Taste, um den Vorgang zu starten.

Schalten Sie Ihr Gerät aus, drücken Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste und halten Sie sie gedrückt, um in den Download-Modus zu wechseln.

Sobald das Gerät in den Download-Modus wechselt, beginnt es mit dem Herunterladen eines Wiederherstellungspakets.

Nach Abschluss des Downloadvorgangs wird die Dr.Fone - Android entsperren wird anfangen zu arbeiten. Durch diesen Vorgang werden alle Ihre Daten geschützt und die Sperre erfolgreich umgangen.

Bildschirmsperre Bypass über dr.fone

Vorteile

  • Es hilft, alle Arten von Bildschirmsperren zu umgehen, z. B. Mustersperren, Pins, Passwörter usw.
  • Es kann den Sperrbildschirm Ihrer Android-Geräte umgehen, ohne gespeicherte Daten zu entfernen.
  • Die einfache Benutzeroberfläche ermöglicht es Anfängern, ihren Sperrbildschirm reibungslos zu umgehen.

Nachteile

  • Die vollständige Methode dauert etwas länger als viele andere Tools.

Bezahlung dr.fone - Entsperren (Android)

Hinweis: If dr.fone Ihr Android-Telefon nicht unterstützt, sollten Sie zu Tenorshare 4uKey (Android) wechseln, einem weiteren professionellen Tool, um den Android-Sperrbildschirm so einfach wie möglich zu umgehen dr.fone tut. Tenorshare 4uKey unterstützt mehr Android-Geräte als dr.fone. Probieren Sie es einfach aus.


Teil 2: Verwenden Sie den Android-Geräte-Manager, um die Android-Bildschirmsperre zu umgehen

Android Device Manager ist ein weiteres Pro-Tool zur Umgehung der Bildschirmsperre, mit dem Sie den Sperrbildschirm Ihrer Android-Geräte sehr effizient umgehen können.

Mit diesem Google-Dienst (Die Google Play-Dienste werden ständig gestoppt) können Sie Ihre gesperrten Android-Geräte ganz einfach entsperren, indem Sie sich einfach bei Ihrem Google-Konto anmelden. Sie können von überall auf jedem Gerät auf Ihr Gerät zugreifen.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um diese Aufgabe einfacher zu erledigen.

  • Nachdem Sie das Gerät mit dem Android-Geräte-Manager verbunden haben, klicken Sie auf 'Zahnscheiben' Möglichkeit. Dieser Dienst stellt die Verbindung in einigen Versuchen her, wenn das Gerät mit diesem Dienst kompatibel ist.
  • Sobald Sie auf das 'Zahnscheiben', werden Sie in einem Popup-Fenster nach dem neuen Passwort gefragt, um Ihr bereits vergessenes Passwort, Ihre PIN oder Ihr Muster zu ersetzen.
  • Stellen Sie nach Eingabe eines neuen und ursprünglichen Passworts sicher, dass Sie die Option 'Zahnscheiben'Option zum Ändern des Passworts.
Bildschirmsperre Bypass über Android Device Manager
  • In wenigen Minuten wird Ihr Passwort geändert und Sie haben Ihr Gerät entsperrt.

Vorteile

  • Diese Methode wird für jedes Android-Gerät verwendet, das mit einem Google-Konto verbunden war.
  • Dies ist eine sehr kurze und einfache Möglichkeit, den Sperrbildschirm eines Android-Geräts zu umgehen.
  • Es ist sehr effektiv für die neueren Android-Tablets und Smartphones.

Nachteile

  • Möglicherweise müssen Sie es mehrmals versuchen. Bei inkompatiblen Geräten schlägt dies fehl.
  • Sie können Ihren Telefonstandort nicht finden, wenn Ihr Gerät ausgeschaltet oder offline ist.

Teil 3: Verwenden des "Find My Mobile" des Samsung-Dienstes zur Umgehung der Bildschirmsperre

Wenn Sie ein Samsung-Gerät verwenden und nach einem Weg suchen, um Umgehen Sie den Sperrbildschirm Ihres Samsung Galaxy Phonesusw. hilft Ihnen diese Methode am meisten.

Richten Sie zuerst ein Samsung-Konto ein und melden Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto an, um diesem Vorgang zum Umgehen Ihres gesperrten Bildschirms zu folgen.

Befolgen Sie die beschriebenen Schritte, um die Methode erfolgreich durchzuführen.

Umgehung der Bildschirmsperre durch Find My Mobile
  • Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Samsung-Konto an.
  • Suchen Sie nun die Schaltfläche „Meinen Bildschirm sperren“ auf der linken Seite Ihrer Kontoseite.
  • Geben Sie dort eine neue PIN ein und klicken Sie anschließend unten auf der Seite auf die Schaltfläche „Sperren“.
  • Sie können Ihr Schloss innerhalb weniger Minuten austauschen lassen. Auf diese Weise können Sie umgehen, ohne ein Google-Konto für Ihr Gerät zu verwenden.

Vorteile

  • Die Benutzeroberfläche und der Prozess sind für Nicht-Techniker so einfach zu handhaben.
  • Diese Methode ist sehr effektiv für Samsung-Smartphones und andere Android-Geräte.
  • Sie können über einige andere Funktionen verfügen, mit denen Sie Ihr Gerät finden, die Gerätedaten usw. löschen und den Sperrbildschirm umgehen können.

Nachteile

  • Diese Methode ist nur auf Samsung Android-Geräte beschränkt.
  • Sie können den Dienst nicht nutzen, ohne sich bei Ihrem Samsung-Konto anzumelden oder zu registrieren.
  • -Einige Carrier, dh 'Sprint', können den Bypass wieder inaktivieren.

Teil 4: Versuchen Sie es mit der Option „Muster vergessen“, um den Android-Sperrbildschirm zu umgehen

Dies ist auch eine großartige Methode, um den Sperrbildschirm Ihres Android-Geräts einfach zu umgehen. Sie müssen sich nicht auf eine Bedingung verlassen oder eine andere Drittanbieter-App installieren. Sie können die Funktion „Muster vergessen“ standardmäßig auf Ihrem Gerät abrufen.

Wenn Sie nach wenigen Versuchen bei der Eingabe des Musters fehlgeschlagen sind, wird auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt, die Sie benachrichtigt – „Versuchen Sie es in 30 Sekunden erneut“.

Sie können die folgenden Anweisungen befolgen, um diese Situation zu beseitigen, indem Sie den Sperrbildschirm umgehen.

Bildschirmsperr-Bypass über Forget Pattern
  • Sie müssen auf die Option klicken, mit der Sie etwas tun können.Vergiss das Muster'.
  • Jetzt müssen Sie Details zu den Google-Kontoinformationen angeben.
  • Geben Sie daher Ihr primäres Google Mail-Konto und das Kennwort ein, nachdem Sie die obige Option "Muster vergessen" ausgewählt haben.
  • Dadurch erhalten Sie eine E-Mail mit einem neuen Muster zum Entsperren Ihres gesperrten Geräts.
  • Sie können dann das Sperrbildschirmmuster Ihres Geräts erfolgreich zurücksetzen.

Vorteile

  • Die Methode von Teil 4 ist eine sehr einfach eingebaute Funktion, um die Mustersperre für fast alle Android-Geräte zu umgehen.

Nachteile

  • Es ist eine stabile Internetverbindung erforderlich, um das Muster zu umgehen, das möglicherweise nicht an allen Orten verfügbar ist.
  • Ihr Telefon muss beim ersten Einrichten des Geräts mit einem Google Mail-Konto eingerichtet sein.

Teil 5: Verwenden Sie die Option Werkseinstellungen zurücksetzen, um den Android-Sperrbildschirm zu umgehen

Um eine Bildschirmsperre zu umgehen, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen eine gute Option. Es ist ein einfacher Weg, der in jeder Situation mit allen Android-Geräten durchgeführt werden kann.

Sie müssen jedoch bedenken, dass das Umgehen des Sperrbildschirms Ihres Android-Geräts Ihre Daten nicht sichert, sondern dass Sie die Gerätedaten für diese Aufgabe opfern müssen.

Es sollte also getan werden, wenn die Umgehung wichtiger ist als die gespeicherten Daten auf Ihrem Gerät. Sie können einfach die folgenden einfachen Schritte befolgen, um den Android-Sperrbildschirm erfolgreich zu umgehen.

Beachten Sie, dass die Optionen oder das Menü je nach Android-Gerät unterschiedlich sein können.

Bildschirmsperr-Bypass mit Werksreset-Option
  • Bei fast allen Android-Geräten müssen Sie das Gerät ausschalten, um den Vorgang zu starten.
  • Drücken Sie nun die Lautstärketasten und halten Sie sie zusammen mit dem Drücken der Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.
  • Danach erscheint der Android-Bootloader.
  • Drücken Sie jetzt den Netzschalter, um die Option "Wiederherstellungsmodus" auszuwählen. Mit der Lautstärketaste können Sie zwischen verschiedenen Optionen wechseln.
  • Sobald Sie in den Wiederherstellungsmodus gewechselt sind, wählen Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder löschen Sie Ihre Gerätedaten.
  • Sie können Ihr Gerät einfach kurz nach Abschluss dieses Vorgangs neu starten und die Benutzeroberfläche ohne Sperrbildschirm auf Ihrem Android-Gerät verwenden.

Vorteile

  • Dies ist der einfachste Weg, um den Sperrbildschirm loszuwerden.
  • Sie können dies auf jedem Gerät tun, das mit Android OS betrieben wird. Daher ist dieser Dienst universell für alle Android-Geräte, unabhängig von ihrem Aufbau und Typ, mit wenigen Unterschieden im Prozess aufgrund der Gerätehersteller.

Nachteile

  • Diese Methode entfernt während der Verarbeitung alle auf Ihrem Android-Gerät gespeicherten Daten.

Teil 6: Löschen der Passwortdatei mit ADB

Sie können diese Methode verwenden, wenn Ihr Telefon zuvor für das USB-Debugging aktiviert wurde. Dies kann eine einfache Methode sein, wenn Sie die beschriebenen Schritte wie folgt ausführen:

Passwortdatei mit ADB löschen
  • Schließen Sie Ihr Android-Gerät mit dem mitgelieferten USB-Kabel an Ihren PC an.
  • Wechseln Sie in das ADB-Installationsverzeichnis und öffnen Sie die Eingabeaufforderung.
  • Dann müssen Sie den unten angegebenen Befehl eingeben und die Eingabetaste drücken, um fortzufahren.
  • Starten Sie das Gerät danach neu, um den Sperrbildschirm vorübergehend zu deaktivieren.
  • Sie können vor dem nächsten Neustart ein völlig neues Passwort oder eine PIN oder ein Muster festlegen.

Vorteile

  • Dies ist eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, Ihr gesperrtes Android-Gerät zu umgehen.

Nachteile

  • Dies funktioniert, wenn das USB-Debugging zuvor auf Ihrem Gerät aktiviert ist.

Teil 7: Umgehen des Android-Sperrbildschirms im abgesicherten Startmodus

Der sichere Startmodus ist eine sehr einfache Methode, um den Sperrbildschirm des Android-Geräts zu umgehen. Diese Methode funktioniert am besten, wenn die Bildschirmsperre Ihres Android-Geräts eine Drittanbieter-App ist, die nicht typisch ist.

Sie können den Anweisungen folgen, um den Sperrbildschirm Ihres Geräts zu umgehen.

Umgehung der Bildschirmsperre durch den abgesicherten Startmodus
  • Verwenden Sie den Netzschalter Ihres Geräts, um in den abgesicherten Modus zu starten, und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche OK.
  • Dadurch wird der Sperrbildschirm der Drittanbieter-App vorübergehend automatisch deaktiviert.
  • Löschen Sie jetzt alle Daten Ihrer App oder entfernen Sie die App und verlassen Sie den abgesicherten Modus.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu, um den Sperrbildschirm Ihres Android-Geräts zu umgehen.

Vorteile

  • Es ist eine sehr einfachere Methode, eine Bildschirmsperre zu umgehen.
  • Diese Methode ist effizient, wenn nur der Sperrbildschirm des Android-Smartphones von Drittanbietern umgangen wird.

Nachteile

  • Diese Methode ist nur geeignet, um die Bildschirme von nicht vorrätigen Android-Geräten und alle Bildschirmsperren von Drittanbieter-Apps zu sperren.

Teil 8: Unterbrechen der Benutzeroberfläche des Sperrbildschirms

Diese Methode funktioniert auf den Android-Geräten, auf denen die Android-Version 5.0-5.11 ausgeführt wird. Wenn Sie die Benutzeroberfläche der Bildschirmsperre aufheben, können Sie alle anderen Optionen der Benutzeroberfläche Ihres Android-Geräts durchsuchen.

Um diese Methode durchzuführen, müssen Sie die unten beschriebenen Anweisungen befolgen.

  • Tippen Sie zunächst auf die Notfalloption Ihres Geräts und setzen Sie mit dem Dialer zehn Sternchen.
  • Machen Sie es jetzt noch einmal und fügen Sie diese Sternchen auf dem Dialer-Bildschirm ein, sobald Sie die Popup-Option zum Einfügen nicht auf dem Bildschirm sehen können.
  • Um zu Ihrer Bildschirmsperre zurückzukehren, müssen Sie zum Öffnen der Kamera auf das Verknüpfungssymbol klicken.
  • Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste Ihres Geräts nach unten, um auf die Einstellungsschaltfläche zu tippen. Auf diese Weise können Sie schnell das Kennwort eingeben.
  • Befolgen Sie den vorherigen Schritt hier wiederholt.
  • Wählen Sie nun Einfügen, sobald Sie lange drücken, und wiederholen Sie diese Aktion.
  • Dies führt zum Absturz der Bildschirmsperre Ihres Android-Geräts.

Vorteile

  • Dies ist ein sehr einfacher Vorgang, den jeder ausführen kann, ohne ein spezielles Bypass-Tool für den Sperrbildschirm zu verwenden.

Nachteile

  • Dies ist keine der richtigen Methoden zum Umgehen des Sperrbildschirms.
  • Diese Methode ist nur auf Android-Geräte beschränkt, auf denen die Android-Betriebssystemversion (5.0 - 5.11) ausgeführt wird.

Abhängig von Ihrem bevorzugten Tool, auf das Sie Zugriff haben, finden Sie viele Möglichkeiten, den Android-Sperrbildschirm zu umgehen. Sie müssen prüfen, welche Methode für Ihren Zweck am besten geeignet ist.

Überprüfen Sie alle oben genannten Methoden gründlich und wählen Sie die am besten geeignete Methode zur Umgehung der Bildschirmsperre, indem Sie die Vor- und Nachteile jeder Methode mit Bedacht durchgehen.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.