5 Möglichkeiten, mit dem Problem mit der nicht funktionierenden iPhone-Tastatur umzugehen

Von Zeit zu Zeit stoßen wir auf neue iPhone-Modelle iPhone-Tastatur funktioniert nicht Das Problem war sowohl in älteren als auch in neueren Versionen vorhanden. Das Problem tritt auch nach der Aktualisierung von iOS 11 weiterhin auf.

Wenn Sie die gleichen Probleme haben, können Sie eine Lösung für dieses Problem finden, indem Sie diesen Inhalt lesen. Wir senden Textnachrichten und verwenden Textanwendungen wie WhatsApp, Hangouts, Facebook Messenger usw.

Und während wir all diese Aktivitäten auf unserem Apple-Gerät ausführen, tritt immer wieder das Problem auf, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert.

Diese iPhone-Tastatur, die nicht funktioniert, stört unseren Schreibstil, was in keiner Weise akzeptabel ist. Unser Leben dreht sich um unsere Smartphones. Wenn Benutzer regelmäßig auf solche Probleme stoßen, muss dieses Problem um jeden Preis behoben werden.

Bei solchen Smartphone-Problemen müssen wir keine Kompromisse eingehen. Diese Schwierigkeiten können zur Verschwendung von Zeit und Geld führen.

Probleme mit nicht funktionierenden iPhone-Tastaturen sollten sofort behoben werden, wenn sie auftreten. Wir alle möchten, dass unsere Arbeit reibungslos und ohne Störungen abläuft. Aber Hindernisse klopfen nicht vor der Haustür.

Wenn Sie also die Lösung für solche Hindernisse kennen, kann Ihre Arbeit erfolgreich abgeschlossen werden. Es kann eine große Auswahl an iPhone-Tastaturen geben, die nicht funktionieren.

Es gibt Zeiten, in denen die Tastatur nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird, wenn sie benötigt wird. Manchmal gibt es eine starke Verzögerung in der Tastatur.

Außerdem kann Ihr Smartphone von Zeit zu Zeit hängen bleiben, was wiederum das Telefon langsam macht.

Diese Probleme können wie unten beschrieben nach verschiedenen Methoden sortiert werden:


Teil 1: Tastaturwörterbuch zurücksetzen

Die Tastaturverzögerung ist einer der Gründe für das Problem, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert. Wenn Sie jemandem eine SMS schreiben und die Tastatur plötzlich langsamer reagiert, können Sie nur das Tastaturwörterbuch zurücksetzen. Folgende Schritte sind zu befolgen:

Setzen Sie das Tastaturwörterbuch zurück, um zu beheben, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert
  • 1: Starten Sie "Einstellungen" auf Ihrem Apple-Gerät.
  • 2: Gehen Sie zu "Allgemein".
  • 3: Klicken Sie unten im Dropdown-Menü auf „Zurücksetzen“.
  • 4: Klicken Sie nun auf die Option 'Tastaturwörterbuch zurücksetzen'.
  • 5: Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Teil 2: Auf Unfreeze zurücksetzen

Wenn die Tastatur Ihres iPhone-Geräts plötzlich nicht mehr funktioniert, während Sie es verwenden, ist dies ein Einfrierproblem. Es ist eines der größten Probleme, mit denen das iPhone konfrontiert ist. Diese Art von Problem, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert, tritt im Allgemeinen aufgrund des Einfrierproblems auf.

Die einzige Möglichkeit, mit dieser Schwierigkeit umzugehen, besteht darin, Ihr Gerät zurückzusetzen oder neu zu starten. Schalten Sie Ihr iPhone aus, indem Sie einfach den Netzschalter drücken, bis die Meldung zum Ausschalten angezeigt wird. Schieben Sie es danach einfach nach rechts und starten Sie es neu.

Setzen Sie iPhont zurück, um zu beheben, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert

Sie können Ihr iPhone auch herunterfahren, indem Sie einfach die Ein-/Aus-Taste und die Lautstärketaste gleichzeitig drücken. Halten Sie diese beiden Tasten gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf Ihrem Telefonbildschirm sehen. Auf diese Weise können Sie das Problem, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert, leicht überwinden.


Teil 3: Mit iCloud oder iTunes wiederherstellen

Das Problem, dass die Tastatur nicht auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigt wird, ist sehr problematisch. Wenn Sie jemandem eine SMS senden oder eine E-Mail schreiben möchten und die Tastatur nicht auf Ihrem Telefonbildschirm angezeigt wird, werden Sie wütend.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Tastatur entweder über iCloud oder iTunes wiederherstellen.

Sie müssen die folgenden Schritte ausführen, wenn Sie Ihre Tastatur über iCloud wiederherstellen möchten:

1: Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu "Einstellungen".

2: Gehen Sie zu "Allgemein", klicken Sie auf "Zurücksetzen" und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche "Alle Inhalte und Einstellungen löschen".

3: Geben Sie das Passwort ein, damit das iPhone gelöscht werden kann.

4: Beachten Sie, dass Ihr iPhone mit dem WLAN verbunden ist, und gehen Sie dann zur Option „Ihr iPhone einrichten“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“ und wählen Sie dann das Backup aus, das Sie auf Ihrem Smartphone wiederherstellen möchten.

IPhone von iCloud Backup wiederherstellen

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre iPhone-Tastatur mit der iTunes-Option wiederherzustellen:

1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem PC, auf dem das Backup gespeichert ist, und starten Sie dann die iTunes-App.

2: Tippen Sie anschließend in iTunes auf Ihr iOS-Gerät und wählen Sie die Option "Backup wiederherstellen".

3: Überprüfen Sie alle auf dem Bildschirm angezeigten Sicherungen und wählen Sie die am besten geeignete aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen".

Stellen Sie das iPhone aus iTunes Backup wieder her, um zu beheben, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert

4: Sie müssen warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie müssen beachten, dass alle aktuellen Daten auf Ihrem iPhone verloren gehen, wenn Sie Ihr iPhone mithilfe der iTunes- oder iCloud-Optionen wiederherstellen.


Teil 4: Tenorshare ReiBoot Software zur Vermeidung von Datenverlust

Das Problem, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert, kann einfach durch die Verwendung von Software von Drittanbietern namens TEnorshare ReiBoot (Untersuchungen für Schulen) Programm zusammenarbeiten.

Es ist eine bekannte und leistungsfähigste Software, die sich speziell mit der Wiederherstellung von Daten befasst. Außerdem werden die Betriebssystemprobleme auf dem iPhone behoben. Es ist das beste Mittel, um das Problem zu lösen, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert.

  • Lösen Sie alle Arten der Wiederherstellung, des iOS-Systems, des DFU-Modus, des schwarzen Bildschirms, des Apple-Logos, des weißen Bildschirms und vieler anderer Probleme.
  • Dies ist ein sicheres Mittel, da es Ihren Daten keinen Schaden zufügen kann und Ihre Daten vollständig sicher hält.
  • Kompatibel mit allen Betriebssystemversionen sein, einschließlich der neuesten Version iOS 15.
  • Stellen Sie viele Dateiformate über iOS oder iTunes wieder her.
  • Bieten Sie die Möglichkeit, die gewünschten Daten zusammen mit der Vorschaufunktion wiederherzustellen.
  • Die Daten können durch einfaches Anschließen, Scannen und Wiederherstellen Ihres iPhones wiederhergestellt werden.

Laden Sie Tenorshare ReiBoot herunter

Sie können das Problem beheben, dass Ihre iPhone-Tastatur nicht funktioniert, indem Sie die Option „iOS-Systemreparatur“ der Tenorshare ReiBoot-Software verwenden.

Dazu müssen Sie sich an diese Schritte halten.

Schritt 1: Zunächst muss Tenorshare ReiBoot gestartet werden, und dann müssen Sie auf die Schaltfläche „Start' Taste. Verbinden Sie nun Ihr iPhone mit Hilfe eines USB-Kabels mit Ihrem PC.

Dann geh zu 'Standardreparatur.' Stellen Sie sicher, dass sich Ihr iPhone im DFU-Modus befindet, und wenn nicht, müssen Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln, damit die Software Ihr Telefon identifizieren kann.

Tenorshare ReiBoot
Tenorshare ReiBoot
Tenorshare ReiBoot

Schritt 2: Der nächste Schritt besteht nun darin, die Firmware herunterzuladen, die der Version Ihres Geräts entspricht. Tippen Sie dann auf die blaue Option von 'Herunterladen. ' Das Programm erledigt automatisch die verbleibende Arbeit.

Tenorshare ReiBoot

Schritt 3: Klicken Sie nach Abschluss des Downloads auf 'Standardreparatur starten' Möglichkeit. Warten Sie dann einige Zeit, damit Ihr Gerät normal funktionieren kann. Danach können Sie das USB-Kabel herausnehmen und endlich Ihr iPhone verwenden. Schließlich ist das Problem, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert, behoben.

Tenorshare ReiBoot
Tenorshare ReiBoot

Teil 5: Tastaturen von Drittanbietern

Wenn Ihre Tastatur auch nach der Verwendung verschiedener Tastaturfixierungsmethoden nicht funktioniert, sind alternative Tastaturen mit unterschiedlichen Designs Ihr letzter Ausweg. Diese Tastaturen von Drittanbietern sind großartige Mittel, um das Problem zu lösen, dass Ihre iPhone-Tastatur nicht funktioniert.

Hier sind einige alternative Tastaturoptionen von Drittanbietern:

1.Gboard

Dies ist eine Google-Tastatur, die sehr einfach zu bedienen ist. Es verfügt über eine G-Taste, mit deren Hilfe Sie schnell im Internet surfen und Antworten auf Ihre Fragen finden können.

Diese eine Taste auf Ihrer Tastatur kann Ihnen Informationen darüber geben, was auf der ganzen Welt vor sich geht. Sie können chatten, Ihren Standort mithilfe von Karten finden und das Wetter und alle anderen Nachrichten der Welt erfahren. Dies ist ein sehr einfaches Mittel, um das Problem zu lösen, dass Ihre iPhone-Tastatur nicht funktioniert.

2. Schneller Schlüssel

Die Swift Key-Tastatur ist eine der intelligentesten Tastaturen auf dem Markt. Eine seiner besonderen Eigenschaften ist, dass es vom Benutzer selbst lernt.

3. Fleksy

Sie gilt als die schnellste und leistungsstärkste Tastatur der Welt. Es hat Schreibgeschwindigkeitsrekorde auf der ganzen Welt aufgestellt.

Diese Tastatur hat viele bunte Themen. Sie können Ihren Stil ausdrücken, indem Sie Ihre Tastatur anpassen. Darüber hinaus können Sie das Thema jederzeit ändern.

4. Minuum

Mit der Minuum-Tastatur können Sie viel schneller tippen als mit normalen Tastaturen. Außerdem bietet es die Autokorrektur-Funktion, die Ihre Tippfehler korrigiert, während Sie auf Ihrem Telefon tippen. 5. Thementafel.

Hier können Sie verschiedene Themen auswählen. Diese Tastatur hat ein völlig neues Aussehen mit mehr als 30 gestalteten Themen. Einzelne Themen sind kostenlos erhältlich, Pakete sind jedoch kostenpflichtig. Sie können auch mit Ihrem Lieblingsdesigner in Kontakt bleiben, um über die neuesten Designs auf dem Laufenden zu bleiben.

5. Gokeyboard

Das Gokeyboard hilft Ihnen, schneller zu tippen, indem es Vorhersagen bereitstellt. Das bedeutet, wenn Sie mit der Eingabe beginnen, können Sie einfach auf das entsprechende Wort klicken, nachdem Sie nur die ersten paar Buchstaben eingegeben haben.

Wenn Sie also eine neue Tastatur auf Ihr Gerät herunterladen, können Sie das Problem lösen, dass Ihre iPhone-Tastatur nicht funktioniert. Um jedoch eine neue Tastatur in Ihr Telefon einzufügen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Sie müssen zuerst zum App Store Ihres iPhones gehen. Klicken Sie dann auf die Tastatur Ihrer Wahl.

Schritt 2: Geben Sie einfach die ID und den Passcode Ihres Apple-Kontos ein, damit Sie das entsprechende Schlüsselwort herunterladen können.

Schritt 3: Sie müssen nur diese neue Tastatur auf Ihrem iPhone hinzufügen, indem Sie zu "Einstellungen", dann zur Option "Allgemein", dann zu "Tastaturen" gehen und schließlich auf "Neue Tastatur hinzufügen ..." klicken. Danach müssen Sie nur noch die Tastaturanwendung auswählen, die Sie auf Ihr iPhone heruntergeladen haben.

Mehr über das neue iPhone X & iPhone 8:

iPhone 8 und iPhone X sind die neuesten von Apple eingeführten Modelle. Sie sind in jeder Hinsicht besser als die alten iPhone-Modelle, die wir verwendet haben. Kamera, Design und Wasserdichtigkeit werden in jeder Hinsicht verbessert.

Das iPhone 8-Gerät läuft auf einem iOS 11-Prozessor. Es wird von einem nicht entfernbaren Akku mit Strom versorgt und verfügt über eine einzige GSM-SIM. Dieses Smartphone akzeptiert eine Nano-SIM. Es ist in den Farben Silber, Grau und Gold erhältlich, zusätzlich zu vielen anderen bemerkenswerten Merkmalen.

Das iPhone X bietet viele Konnektivitätsoptionen wie GPS, Wi-Fi, NPC und Bluetooth. Zu den Sensoren gehören auch Näherungssensoren, Umgebungslichtsensoren, Barometer und Beschleunigungsmesser.

Das Problem, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert, kann behoben werden, indem Sie die oben genannten Tipps befolgen. Sie können tippen, wann immer Sie möchten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Tastatur nicht auftaucht, Tastaturverzögerungen oder andere tastaturbezogene Probleme auftreten.

Das Problem, dass die iPhone-Tastatur nicht funktioniert, kann jedem begegnen, aber jetzt haben Sie fünf Lösungen für dieses Problem.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.