WhatsApp Backup funktioniert nicht? - Top Möglichkeiten, um es zu beheben

Ein Backup Ihrer WhatsApp-Daten zu haben, ist eine unbezahlbare Sache. Wenn Sie eine wichtige Datei aus Ihren WhatsApp-Daten auf Ihrem Mobilgerät verlieren, kommen Backups ins Spiel. Ihr WhatsApp-Backup kann Ihnen helfen, verlorene WhatsApp-Dateien wiederherzustellen.

Noch wichtiger ist, dass WhatsApp-Backups äußerst nützlich sein können, wenn Sie Daten zwischen Geräten übertragen müssen. Aber was ist, wenn Ihre WhatsApp-Sicherung funktioniert nicht? Sollten Sie frustriert sein? Sollten Sie sich Sorgen machen? Wahrscheinlich nicht!

Hier werden wir einige Lösungen erläutern, um das Problem „WhatsApp Backup funktioniert nicht“ zu lösen.

PS: Hier erfahren Sie, wie es geht WhatsApp blockieren.

Lösung 1: Verwenden Sie Tenorshare iCareFone Transfer, wenn die WhatsApp-Sicherung nicht funktioniert

Dies könnte die effektivste Lösung sein, wenn das WhatsApp-Backup auf Ihrem Gerät nicht funktioniert. Im Vergleich zum regulären Sicherungsprozess können Sie mit dieser Methode dem Benutzer verschiedene Annehmlichkeiten bieten.

In diesem Fall ist die Verwendung der besten Alternative zum Sichern Ihrer WhatsApp-Daten die Verwendung Tenorshare iCareFone-Überweisung.

Dies ist eine zuverlässige und effiziente Drittanbieter-App, mit der WhatsApp-Benutzer alle wichtigen WhatsApp-Daten sichern können. Es funktioniert perfekt mit Android und iPhones. Obwohl es sich um eine Drittanbieter-App handelt, beeinträchtigt sie nicht die Sicherheit Ihrer Daten.

Eines der besten Dinge an Tenorshare iCareFone Transfer ist, dass Sie Backups mit einem einzigen Klick erstellen können.

Warum ist Tenorshare iCareFone Transfer besser als die offiziellen Backup-Optionen?

Hier sind einige Gründe, warum Tenorshare iCareFone Transfer im Vergleich zu offiziellen Backups als bessere Option angesehen wird.

  • Sie können die erstellten Sicherungen behalten, ohne sie zu löschen, solange Sie sie benötigen.
  • Frühere Sicherungen von WhatsApp werden nicht überschrieben, und die neuen Sicherungen werden als separate Dateien gespeichert.
  • Machen Sie sich keine Sorgen über Speicherbeschränkungen, und Sie müssen keinen zusätzlichen Speicher erwerben.
  • Sie können WhatsApp-Backups problemlos auf Ihren Android- oder iOS-Geräten wiederherstellen.
  • Mit diesem Tool können Sie Daten zwischen zwei verschiedenen Geräten übertragen.

Schauen wir uns nun die Schritte an, die zum Erstellen eines WhatsApp-Backups ausgeführt werden müssen.

In diesem Fall erklären wir Ihnen, wie Sie eine vollständige Sicherung erstellen.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Tenorshare iCareFone Transfer auch selektive Backups erstellen können.

  • Zunächst sollten Sie die Tenorshare iCareFone Transfer-Software herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Installieren Sie es dann und starten Sie es, um den Vorgang zu starten. Sobald das Programm gestartet ist, sollten Sie auf die Option mit der Bezeichnung „Sicherungskopie' Möglichkeit. Schließen Sie das Gerät dann über ein USB-Kabel an denselben Computer an. In diesem Fall müssen Sie das Gerät entsperren, damit Tenorshare iCareFone Transfer das Gerät erkennen kann.
Tenorshare iCareFone-Überweisung
  • Klicken Sie nun auf die Option 'Jetzt sichern'. Sie werden sehen, dass der Sicherungsvorgang sofort beginnt. Nach Abschluss des Vorgangs können Sie das Backup auf dem Computer sehen.
Tenorshare iCareFone-Überweisung

Lösung 2: Verwenden Sie normale Methoden, wenn die WhatsApp-Sicherung nicht funktioniert

Wenn Sie sich nicht auf ein Tool eines Drittanbieters verlassen möchten, sollten Sie einige Korrekturen ausprobieren. Diese Methoden können jedoch im Vergleich zur vorherigen Option etwas schwierig sein. Sie können diese Methoden einzeln ausprobieren und prüfen, ob sie für Sie funktionieren.

Außerdem erhalten Sie hier die Top-Lösungen für Leider hat WhatsApp gestoppt Fehler.

01. Aktualisieren Sie Ihr iOS-System und Ihre WhatsApp-App

Manchmal funktioniert die WhatsApp-Sicherung aufgrund eines veralteten iOS oder einer veralteten WhatsApp-App möglicherweise nicht. Um das zu beheben, ist es selbstverständlich, dass Sie sie aktualisieren sollten, wenn Updates verfügbar sind.

Wie wir festgestellt haben, können veraltete Apps und iOS verschiedene Arten von Problemen verursachen, die einen reibungslosen Betrieb verhindern. Sobald die Apps und iOS auf die neueste Version aktualisiert sind, können Sie eine reibungslose Leistung erwarten.

Daher ist es immer eine bessere Option, die Apps auf dem neuesten Stand zu halten.

Unten erwähnt sind die Schritte, die Sie befolgen und WhatsApp aktualisieren müssen.

  • Gehe zu App Store.
  • Wählen Sie die Option 'Updates. "
  • Wenn ein Update für WhatsApp verfügbar ist, tippen Sie auf 'Aktualisieren'so wird es aktualisiert.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, damit Sie das iOS Ihres Geräts aktualisieren können.

  • Gehe zu 'Einstellungen'und wählen Sie die Option mit der Bezeichnung'Allgemeines. "
  • Dann geh zu 'Software-Update. "
  • Wenn Sie ein Update sehen können, tippen Sie einfach auf die Option 'Lade und installiere. "
  • Dadurch wird Ihr iOS aktualisiert.
Aktualisieren Sie Ihr iOS-System und Ihre WhatsApp-App

02. Melden Sie sich von iCloud ab und erneut an, um zu beheben, dass WhatsApp Backup nicht funktioniert

Für einige Leute löst das Abmelden von der iCloud und das erneute Anmelden das Problem. Dies gilt insbesondere, wenn das Problem mit iCloud, aber nicht mit WhatsApp oder Ihrem iPhone zusammenhängt. Bitte befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um diesen einfachen Trick auszuführen.

  • Öffne das 'Einstellungen'App und tippen Sie dann auf die Google ID. Dann sollten Sie auf die Option 'iCloud. "
  • Scrollen Sie jetzt nach unten und tippen Sie auf die Option 'Abmelden. "
  • Lassen Sie es für ein paar Minuten. Melden Sie sich dann erneut bei Ihrem iCloud-Konto an. Nach der Anmeldung können Sie überprüfen, ob das WhatsApp-Backup noch nicht funktioniert. Wenn das Problem mit iCloud zusammenhängt, sollte es jetzt behoben sein und Sie können Ihre Backups verwenden.
Melden Sie sich von iCloud ab und erneut an, um zu beheben, dass WhatsApp Backup nicht funktioniert

03. Melden Sie sich von WhatsApp ab und erneut an

Eine weitere einfache Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, sich vom WhatsApp-Konto abzumelden und erneut anzumelden. Für viele Personen hat diese Methode funktioniert, insbesondere wenn das WhatsApp-Konto einige Synchronisierungsprobleme hat.

Nach dem Abmelden und erneuten Anmelden können Sie den Synchronisierungsvorgang erneut starten. Dann können Sie überprüfen, ob das Backup mit WhatsApp funktioniert.

Um diesen Schritt auszuführen, sollten Sie sich einfach von WhatsApp abmelden und etwa 5-10 Sekunden warten. Melden Sie sich dann bei Ihrem Konto an und prüfen Sie, ob die Sicherungsoption funktioniert.

04. Überprüfen Sie, ob die Netzwerkverbindung funktioniert, um zu beheben, dass die WhatsApp-Sicherung nicht funktioniert

WhatsApp funktioniert möglicherweise aufgrund einer schlechten Internetverbindung oder gar keiner Verbindung wie erwartet.

Wie Sie bereits wissen, benötigt WhatsApp eine Internetverbindung, um zu funktionieren. Es ist also obligatorisch zu überprüfen, ob Sie Internet haben oder nicht.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie unternehmen sollten, um dies zu tun.

  • Wenn Sie WLAN verwenden, wechseln Sie zum mobilen Internet und wiederholen Sie den Sicherungsvorgang. Wenn Sie mobiles Internet verwenden, wechseln Sie einfach zu WLAN und prüfen Sie, ob es funktioniert.
  • Schalten Sie den Flugzeugmodus auf Ihrem Gerät für einige Minuten ein und warten Sie. Schalten Sie es dann aus und lassen Sie das Gerät eine Verbindung zum Netzwerk herstellen. Überprüfen Sie, ob Ihr WhatsApp-Backup jetzt funktioniert.
  • Wenn WhatsApp noch nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen und zu prüfen, ob es funktioniert. Um es zu tun, sollten Sie zu 'gehenEinstellungen' und wähle 'Allgemeines. ' Wählen Sie dann 'Zurücksetzen'und tippen Sie auf'Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. "
Überprüfen Sie, ob die Netzwerkverbindung funktioniert, um zu beheben, dass WhatsApp Backup nicht funktioniert

05. Überprüfen Sie den Speicher Ihres Geräts

Wenn Sie das WhatsApp-Backup-Problem immer noch nicht lösen können, müssen Sie prüfen, ob Sie über genügend Speicherplatz verfügen. Wenn nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, kann WhatsApp kein Backup erstellen.

Zusätzlich zum WhatsApp-Backup kann ein Mangel an Speicherplatz verschiedene andere Probleme auf Ihrem Gerät verursachen. Nachdem dies gesagt wurde, sollten wir Folgendes tun, um den Speicher zu überprüfen.

  • Gehe zum 'Einstellungen'Option auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie dann auf die Option 'Allgemeines'und dann suchen'iPhone Speicher'durch nach unten scrollen.
  • Jetzt sehen Sie im nächsten Fenster die Speicherdetails des Geräts. Durch das Löschen einiger Daten, die Sie nicht benötigen, erhalten Sie mehr freien Speicherplatz. Wenn auf Ihrem iPhone genügend Speicherplatz vorhanden ist, sollten Sie insbesondere das Löschen schwerer Mediendateien in Betracht ziehen. Nachdem Sie eine beträchtliche Menge an Speicherplatz wiedererlangt haben, sollten Sie zurückgehen und prüfen, ob das WhatsApp-Backup funktioniert.
Überprüfen Sie den Speicher des Geräts, um zu beheben, dass WhatsApp Backup nicht funktioniert

Fazit

Nun, die oben genannten Optionen können die Probleme im Zusammenhang mit der WhatsApp-Sicherung lösen und dafür sorgen, dass sie wieder funktioniert.

Wir empfehlen dringend, dass es besser ist, diese Lösungen einzeln auszuprobieren, ohne frustriert zu werden. Aufgrund unserer Erfahrungen empfehlen wir jedoch die Verwendung Tenorshare iCareFone-Überweisung um unbegrenzte Backups zu erstellen.

Das Beste an einer Drittanbieter-Software wie Tenorshare iCareFone Transfer ist, dass Sie damit selektiv WhatsApp-Backups erstellen können. Das bedeutet, dass Sie nicht alle Dateien sichern müssen, aber Sie können die Dateien sichern, die Sie benötigen.

Wenn Sie beispielsweise einige der Mediendateien sichern müssen, können Sie dies mit Tenorshare iCareFone Transfer tun.

Wir empfehlen dringend, in regelmäßigen Abständen Backups zu erstellen, um potenziellen Datenverlusten vorzubeugen. Solange Sie aus Gewohnheit Backups erstellen, machen Sie sich keine Sorgen um die Daten Ihres WhatsApp-Kontos.

Noch wichtiger ist, dass das Erstellen von Backups für alle Dateien auf Ihrem iPhone obligatorisch ist. Wenn etwas mit Ihrem iPhone passiert, sind Ihre Backups da, damit Sie sie abrufen können, wann immer Sie sie brauchen.

Das sind also die Lösungen, um zu versuchen, ob WhatsApp-Sicherung funktioniert nicht auf Ihrem iPhone. Wenn Sie weitere Lösungen zu diesem Thema haben, lesen wir diese gerne. Bitte teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.

Der Kommentarbereich ist offen, damit Sie Ihre wertvollen Vorschläge teilen können. Unsere Kommentare können auch anderen Lesern helfen.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.